News


→ Jetzt offen für alle: Hier geht's zu den Reiseberichten!

16.02.17

Im Schnitt

Mit Beginn der Semesterferien hat bei uns das große Schneiden begonnen.

Innerhalb der nächsten Wochen wird es nun darum gehen, den gewaltigen Berg des während der Reise gesammeltem Bildmaterials abzuschippen, bis nur noch ein kleiner Hügel übrig bleibt, auf dem sich sicher stehen lässt. Dazu haben wir uns eine gemütliche Schnitthöhle unter Mias Hochbett eingerichtet, in der sich voll und ganz auf das große Ziel konzentriert werden kann: Die fertige DVD passend zu Weihnachten unter eure Tannenbäume zu legen.
Unten seht ihr ein Symbolfoto, das all den Spaß andeutet, den wir dabei haben.

 

Himmelhoch jauchzend,
Eure QuerReiser


04.12.16

Frisch abgedruckt:

 In der neuen Ausgabe der Schulzeitung "Sicht" der Rudolf-Steiner-Schule Wuppertal, Mias langjähriger Bildungsheimat, ist ein Artikel über uns und unser Projekt erschienen - verfasst von Mia selbst!

 

Mit einem Klick auf das untenstehende Bild geht's zur PDF!


17.11.16

Vergangenes Wochenende waren wir auf dem Weitsicht-Reisefestival in Darmstadt eingeladen.

Schirmherr jener drei Tage voller mitreißender Vorträge von begeisterten Reisenden war Dieter Glogowski, selbst langjähriger Nepal-Reisender und –Photograph. Ihn haben wir persönlich in Kathmandu am Tag vor unserem Rückflug getroffen, da auch er zu jener Zeit ein neues Projekt in Nepal realisiert hat.

Das letzte Wochenende hat uns, nachdem wir nun schon wieder ganze zwei Monate zurück in Deutschland sind, durch all die Berichte und Impressionen anderer Reisen noch einmal darin bestärkt, euch von unseren Erlebnissen während unserer halbjährigen QuerReise zu berichten, um Neugier auf die Welt und Lust an interkultureller Verständigung zu wecken.

Jetzt, wo wir uns wieder etwas eingelebt haben – Mia in Wuppertal und Jan in neuer Wahlheimat Leipzig – merken wir, dass wir langsam auch den Kopf wieder frei haben, um auf das Erlebte, in Form von unserem gesammelten Material (gespeichert auf fünf 1-Terabyte-Festplatten!), zurückzublicken. Und es zu einem großen Ganzen zu verdichten: Unserem Film, den wir innerhalb des nächsten Jahres schneiden und fertigstellen wollen.

 

Wir freuen uns, euch auch auf dieser Reise als unsere Begleiter zu wissen!

 

Eure QuerReiser 


21.09.16

QuerRückkehr!
Da wir wenige Sekunden nach Aufnahme dieses Fotos in einen dreitägigen Erholungsschlaf gefallen sind, melden wir uns nun mit ein wenig Verspätung aus Deutschland zurück.
Die nächsten Wochen und Monate wird es nun - neben dem allgemeinen Verarbeiten des Kulturschocks, der nach solch langem Rumgereise nicht ausbleibt - darum gehen, das gesammelte Bildmaterial zu sichten und zu einem 70-80 minütigen Film zu verdichten.
Natürlich werden wir euch hier und auf bekannten anderen Kanälen weiterhin auf dem Laufenden halten.

 

Bleibt gespannt, die Reise ist noch lange nicht vorbei!


Eure QuerReiser


11.09.2016

Sonntags gibt's Hähnchen - auch in Nepal!



21.08.2016

Ätschi Bätsch!

Für alle QuerUlanten des QuerReiser-Clubs verteilen wir heute Abend viele viele bunte Smarties!

Da die Luftpost jedoch zu teuer wäre und jene Schokolinsen in Nepal eher Mangelware sind, gibt es sie in Form von quirlig-frohen Fotos. Ein Text aus Russisch Brot ist auch dabei.

Wer da nicht mitschlickert, ist selbst schuld!

Hier geht's zum Candyshop.


04.08.2016

Während unseres Aufenthaltes in der Pilgerstadt Varanasi fand das Shiva-Festival statt, bei welchem einen Monat lang gläubige Hindus aus dem ganzen Land an den heiligen Fluss Ganges pilgern, um sich in diesem von ihren Sünden rein zu waschen und die "Mutter Ganga" zu ehren.

Die QuerReiser haben es sich nicht nehmen lassen, Teil dieses einzigartigen Spektakels zu werden und, im wahrsten Sinne des Wortes, in die indische Kultur einzutauchen.

Das ganze Planschvergnügen gibt's unter Reiseberichte.



28.07.2016

Über drei Wochen sind wir nun schon unterwegs in Indien, dem Land der Currys und Chais. 

Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit in Assam im Osten des Landes führte unser Weg nach Darjeeling. 2000 m über Meeresspiegel liegend, eröffneten sich uns in der gleichnamigen Haupstadt Aussichten, die trotz, oder gerade wegen ihrer Wolkendichte, zu den Höhepunkten unserer bisherigen Reise gehören. 

Bei den Reiseberichten gibt's die Vollversion!



19.07.2016

Eine QuerReiserin feiert indischen Geburtstag!



11.07.2016

Zu Besuch in myanmarischer Vorschule




30.06.2016

Als eine der letzten QuerReiser-Amtshandlungen in Myanmar haben wir soeben die versprochenen Postkarten an unsere Unterstützer im Postamt von Yangon abgeschickt.

Wir drücken alle Daumen und Zehen, dass sie auch ankommen!


28.06.2016

Bevor es bald "Tschüss Myanmar" und "Hallo Indien" heißt, haben wir noch einmal Flip Flops gegen Wanderschuhe eingetauscht und sind auf einem Zweitagemarsch, allein auf uns und unsere GPS-Handyapp gestellt (psst, illegal!), durch burmesisches Gebirge gekraxelt.

Das Erlebte haben wir in einem kleinen Film mit zugehörigem Text verarbeitet, welche ihr ab sofort im Exklusivbereich.

Ein kostenloses "Plapperitif" für alle - also auch jene verlorene Seelen, die noch immer nicht Mitglied im QuerReiser-Club sind - gibt es hier:



21.06.2016

Müde & glücklich

Das Ende von zwei Tagen Trekking durch burmesisches Gebirge: Eine Bootsfahrt über den Inle Lake.

Da kann man vor Glück schon mal das Mikro zuhalten!



17.06.2016



15.06.2016

Unsere Frage für Myanmar

Dank der intensiven (und zahlreichen) Meditationssitzungen während unserer Zeit im Pa-Auk-Waldkloster konnten wir uns auf eine Frage besinnen, welche wir nun auf unserer Reise durch Myanmar stellen.

 

Welche das ist? Schaut doch selbst:



14.06.2016

Hey hey, Mandalay!

Nach der bisher beschwerlichsten Busfahrt unserer Reise begrüßte uns Myanmars zweitgrößte Stadt Mandalay heute Abend mit einem Panorama, das jeden Brechreiz sofort vergessen lässt...



07.06.2016

Das Klostertagebuch

Unsere Gesichter lassen es bereits vermuten: Das Leben im Kloster ist kein Ponyhof! Dennoch haben für einige Tage das streng geregelte Leben eines Yogis geführt, welches um halb 4 morgens beginnt und mehr als 8 Stunden Meditation am Tag beinhaltet.

Eine Fotogalerie mit Klosterimpressionen und einen Auszug aus Mias Tagebuch gibt es wie gewohnt im Exklusivbereich.


02.06.2016

Mias Morgentanz

Nach vier Tagen im Waldkloster, die strikte Entbehrungen und ein tägliches Aufstehen um 3:30 Uhr von uns verlangten, legen wir die stoische Meditationsruhe ab und starten unseren ersten Morgen in wiedererlangter Freiheit mit einem alten burmesischen Schamanentanz.

Mehr zu unseren Klostererfahrungen jetzt im Exklusivbereich.


17.05.2016

Unsere Frage für Thailand!

Überall in Thailand sieht man Männer westlicher Herkunft mit thailändischen Frauen. Ausgehend von unseren Beobachtungen dieser einseitigen Pärchenkonstellation, drängt sich uns die Frage auf:

"Warum sieht man keine thailändischen Männer, die mit Frauen westlicher Herkunft in einer Beziehung sind?"

Was denkt ihr dazu? Schreibt eure Meinung in unser Gästebuch!


01.05.2016

Kaffeepause

Wir haben den Kaffee auf! Nach dem heutigen Dreh auf der Doi Chaang Coffee Farm, bei dem Mia in die Rolle einer Farmarbeiterin geschlüpft ist, schießt und das pure Koffein durch die Adern. Kein Wunder, dass daraus der ein oder andere debile Gesichtsausdruck folgt... 


18.04.2016

Songkran-Festival

"Frohes Neues" mitten im April? Ein verspäteter Aprilscherz der QuerReiser? Aber nein! In Thailand wird das neue Jahr vom 13. bis zum 15. April gefeiert und ist hier unter dem Namen "Songkran" bekannt. Dieses wird vor allem mit viel Wasser begossen. Wir waren mittendrin.


14.04.2016

Erste Eindrücke

Wie haben die QuerReiser eigentlich ihre erste Woche in Thailand erlebt? 

Unsere ersten Eindrücke in Wort und Bild findet ihr unter den Reiseberichten.


08.03.2016

QuerReiser-Artikel

Nun auch online: Der in der Westdeutschen Zeitung erschienene Artikel über die QuerReiser!


12.02.2016

Wir sind nun auch auf Facebook zu finden.



03.02.2016

Endlich da!

Ein schmuckes Visum klebt nun königlich in unseren brandneuen Reisepässen.


DANKE!

Wir danken allen Unterstützern fürs erfolgreiche Funding: www.startnext.com/querreiser 

"Warum haben Türken keine Hunde?"

Die erste Frage und die Antworten darauf gibt's hier: